Aktuelle News

16. Oktober 2018 - Hallenfussballturnier

Das jährliche Hallenfussballturnier des FC Jedinstvo Bern findet bald wieder statt! Am 1. Dezember 2018 sowie am 2. Dezember 2018 wird das traditionelle Turnier in der Wankdorfhalle Bern ausgetragen.

 

Melde dein Team an und gewinne bis zu 2000 CHF!


18. September 2018 - Erster Sieg nach der Durststrecke.

Nach drei schmerzhaften Niederlagen folgt nun ein hart erarbeiter Sieg. Unsere erste Mannschaft hat den FC Bern auswärts mit 0:1 besiegt. Der Torschütze des einzigen Tors war Milan Milosavljević.

 

Wir hoffen, dass die Durststrecke nun überwunden wurde und dass wir mit diesem Sieg zurück zu unseren Erfolgen finden werden.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht:

Spielbericht - FC Bern - Jedinstvo


29. Juni 2018 - Wir haben zwei neue Trainer.

Der FC Jedinstvo Bern hat zur kommenden Saison zwei neue Trainer erhalten.
Aufgrund privater Gründe musste der Aufstiegstrainer, Lazar Mitrović, sein Amt niederlegen und somit kam es zum Trainerwechsel beim FC Jedinstvo. 

 

Das Trainerteam für die kommende Saison und Zukunft wird aus Marinko Tunjić und Slaven Savić bestehen. Marinko Tunjić bringt eine enorme Erfahrung als Trainer mit und Slaven Savić wird als Trainer sowie Spieler in der ersten Mannschaft tätig sein. Wir sind überzeugt, dass unser neues Trainerteam die gesetzten Vereinsziele erfüllen wird.

 

Lazar Mitrović sowie Remo Diethelm werden weiterhin im Verein bleiben und zukünftig auch für den FC Jedinstvo Bern spielen.

Links: Marinko Tunjić | Rechts: Slaven Savić
Links: Marinko Tunjić | Rechts: Slaven Savić

29. Juni 2018 - Vier Neuzugänge zur neuen Saison.

Zur neuen Saison in der 3. Liga verstärkt sich der FC Jedinstvo Bern mit vier neuen Spielern. Folgende Spieler wechseln zum FC Jedinstvo Bern:

 

Nikola Ristić - wechselt vom FK Drina (Mittelfeldspieler)

Marko Nedović - wechselt vom FK Drina (Verteidiger)

Petar Marinković - wechselt vom FC Langenthal (Torhüter)

Đorđa Đurić - wechselt vom FC Bern (Torhüter)

 

Wir sind sehr glücklich über die Umsetzung dieser Neuzugänge. Nikola, Marko, Petar und Đorđa sind eine Verstärkung für die Mannschaft und wir wünschen ihnen viel Erfolg in der neuen Saison.


MISSION ERFÜLLT!

AUFSTIEG IN DIE 3. LIGA

Am letzten Spieltag der Saison haben wir es geschafft! Wir sind als Nummer 1 in die 3. Liga aufgestiegen! Wir haben das Ziel des Wiederaufstieges in nur einer Saison erfüllt! Bis zum letzten Spieltag war unsere Gruppe in der 4. Liga spannend wie nie zuvor. Die Konstellation war für den FC Breitenrain sowie den FC Weissenstein an diesem Spieltag besser. Beiden würde ein Sieg reichen um ihren Aufstieg zu feiern. Wir mussten daher auf Schützenhilfe von ihren gegnerischen Teams, dem SC Worb und dem SC Münchenbuchsee hoffen. 

 

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt und es kam wie es kommen musste, der FC Breitenrain und der FC Weissenstein haben ihre Spiele verloren und wir konnten nun aus eigener Kraft aufsteigen.

 

Der Druck auf die Spieler war enorm! Man war glücklich über die Niederlagen, jedoch wusste man auch, dass nun alles von diesem einen letzten Spiel abhängt. Gewinnen wir es sind wir die Nummer 1. Verlieren wir, steigen wir nicht auf und bei einem Unentschieden würden wir als zweitplatzierte Mannschaft den Aufstieg dennoch schaffen.

 

Ganz klar wollten wir zu Hause gewinnen. Zahlreiche Fans haben mitgefiebert und am Schluss wurden sie dafür belohnt. Wir haben es geschafft! Unsere Stürmer-Legende Sasa Stojmenović schoss in der 60. Minute das Tor und bis zum Schluss konnten wir die knappe 1:0 Führung halten. Der FC Ostbärn schenkte uns keinen Meter, obwohl es für sie um nichts ging. Ein unglaublicher Kampf, vor allem in der Defensive, hat sich gelohnt. Als der Schlusspfiff ertönt sind die Emotionen nicht zu halten. Die ganze Mannschaft sowie der Vorstand war auf dem Spielfeld und feierte diesen wunderschönen Moment. 

 

Hiermit bedankt sich der FC Jedinstvo Bern bei allen Vereinsmitgliedern, unserem Trainer Lazar Mitrović, unseren Fans und unseren Sponsoren für die tolle Saison und Unterstützung. Der Aufstieg wäre ohne euch nie möglich gewesen! 

 

Demnächst werden die Fotos sowie Videos der Aufstiegsfeier auf unserer Homepage veröffentlicht. 

 

Den Spielbericht unseres letzten Spiels finden sie hier:
Spielbericht - Jedinstvo - Ostbärn


7. Mai 2018 - Klarer Sieg im letzten Auswärtsspiel.

Am Mittwoch den 6. Mai 2018 fand das letzte Auswärtsspiel der Saison in Grosshöchstetten statt. Der FC Jedinstvo war zu Gast beim FC Grosshöchstetten und wollte den siebten Sieg in Folge klar machen. Dies gelang dem Team fast problemlos. Die Mannschaft ging in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Kurz nach dem Wiederanpfiff der Partie fiel das 1:1. Jedinstvo erkämpfte sich verdient am Schluss den Sieg. Das Spiel endete mit einem 4:1 für den FC Jedinstvo.

 

Die Torschützen unserer vier Tore waren: Saša Stojmenović, Radovan Milinković, Stefan Grljanović und Darko Jovankić.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht:
Spielbericht - Grosshöchstetten - Jedinstvo


29. Mai 2018 - Das Siegen geht immer weiter!

Am Sonntag dem 27. Mai 2018 kam es zum Brüder-Duell zwischen den Vereinen FK Drina und FC Jedinstvo. Die Verbundenheit beider Vereine war an diesem Sonntag absolut zu spüren. Jedoch wollte man sich ganz klar nichts schenken. Für Drina zählt jeder Punkt um den Abstieg zu vermeiden und für Jedinstvo zählt jeder Punkt für den Aufstieg in die dritte Liga. 

 

Das Spiel war sehr fair und es gab lediglich nur eine Gelbe Karte auf der Seite für Drina. Das Ergebnis des Spiels war ein souveränes 0:4 für Jedinstvo. Die Torschützen der vier Tore waren: 2x Slađan Grljanović, Saša Stojmenović und Kristijan Paunović.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht: Spielbericht - Drina - Jedinstvo


22. Mai 2018 - Fünfter Sieg in Folge.
Der FC Jedinstvo hat letzten Sonntag im Heimstadion Allmend seine Siegesserie fortgesetzt. Jedinstvo gewann gegen den SC Worb mit 6:2 und ist damit weiterhin im Aufstiegsrennen dabei.

Die Torschützen der sechs Treffer waren: 2x Savo Janković, 2x Filip Pavlović, Saša Stojmenović und Darko Jovankić.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht: Spielbericht - Jedinstvo - SC Worb


15. Mai 2018 - Jedinstvo marschiert weiter!

Letzten Sonntag war das grosse Spiel gegen den Tabellenführer SC Münchenbuchsee. Jedinstvo hatte das Ziel, das Spiel zu gewinnen und somit im Aufstiegsrennen wieder voll mitzumischen. Dies ist souverän gelungen. Der FC Jedinstvo schlug den SC Münchenbuchsee auswärts mit 3:1!

 

Die Torschützen der Jedinstvo-Tore waren Slađan Grljanović, Nikola Miodragović und Savo Janković.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht:
Spielbericht - Jedinstvo - Münchenbuchsee


9. Mai 2018 - Dritter Sieg in Folge.

Jedinstvo siegt zum dritten Mal in Folge. Das Spiel FC Jedinstvo gegen den FC Biglen endete mit einem Arbeitssieg mit 1:0 für Jedinstvo. Wir befinden uns weiterhin auf dem 4. Platz in der Ligatabelle und das Ziel ist es jedes Spiel zu gewinnen und den Zusammenhalt im Team immer mehr zu stärken.

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht: Spielbericht - Jedinstvo - Biglen


1. Mai 2018 - Jedinstvo siegt weiter.

Am Sonntag kam es zum Duell FC Grafenried gegen den FC Jedinstvo Bern. In der Hinrunde wurde der FC Grafenried mit einem 12:0 vom Platz gefegt, dieses Mal wollte man an dieser Leistung anknüpfen und einen weiteren Sieg in der Rückrunde einfahren. Dies ist Jedinstvo souverän gelungen.

 

Das Spiel vom letzten Sonntag endete mit 0:6 für Jedinstvo. Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht: Spielbericht - Grafenried - Jedinstvo


25. April 2018 - Der erste Sieg in der Rückrunde!

Der FC Jedinstvo Bern konnte letzten Sonntag seinen ersten Sieg in der Rückrunde einfahren. Das Heimspiel gegen den FC Ticino Bern endete mit einem 2:1 für Jedinstvo.

Die Torschützen für den FC Jedinstvo Bern waren Nikola Miodragović und Fabian Ćosić.

 

Hier finden Sie den detaillierten Spielbericht: Spielbericht - Jedinstvo - Ticino


18. April 2018 - Umkämpftes Unentschieden.

Das Spiel SC Holligen 94 gegen den FC Jedinstvo Bern endete letzen Sonntag mit einem 4:4. 

 

Das Spiel war sehr hart umkämpft. Es gab insgesamt fünf rote Karten im Spiel und mehrere gelbe, dies führte dazu, dass beide Teams mehrmals eine taktische Umstellung vornehmen mussten. Unser überragender Flügelflitzer Sladjan Grljanović schaffte einen grandiosen Hattrick und verhalf unserem Team den einen Punkt zu holen. In der Endphase des Spiels konnte der FC Jedinstvo Bern die Chancen für einen Siegestreffer nicht nutzen und das Spiel endete mit dem Ergebnis 4:4.

Wir sind natürlich unzufrieden mit dem Unentschieden und werden versuchen im nächsten Heispiel die heiss ersehnten drei Punkte zu holen.


12. April 2018 - Ein Sieg muss her!

Der FC Jedinstvo Bern tritt am Sonntag den 15. April 2018 um 13:00 Uhr auswärts gegen den SC Holligen 94 an. Die ganze Mannschaft sowie der gesamte Verein ist sich im Klaren, dass nun die drei Punkte her müssen. 

 

Kommt vorbei und unterstützt uns! Wir freuen uns auf unser Publikum und werden alles dafür geben den Sieg einzufahren! 


9. April 2018 - Eine Niederlage die schmerzt

Nach dem verlorenen Auswärtsspiel in Breitenrain, hat der FC Jedinstvo Bern nun auch beim Heimspiel gegen den FC Weissenstein eine herbe Niederlage hinnehmen müssen. Jedinstvo verlor das Spiel mit 2:4 und rutschte in der Tabelle auf Platz Vier runter. 

Wir müssen unser Tief stoppen und wieder zur alten Stärke finden. Jeder Sieg ist nun noch wichtiger als vorher. 


6. April 2018 - Erstes Heimspiel in der Rückrunde

Nach dem enttäuschenden Auftaktspiel gegen den Spitzenreiter FC Breitenrain, muss der FC Jedinstvo Bern nun zu Hause gegen den FC Weissenstein antreten.  Das Ziel "Aufstieg" wird weiterhin intensiv verfolgt und wir müssen jedes Spiel gewinnen, um es zu erreichen.


Der FC Weissenstein ist sicherlich kein einfacher Gegner, jedoch sind wir überzeugt, dass wir über genügend Qualität verfügen, um dieses Spiel für uns entscheiden zu können.

 

Das Spiel findet am Sonntag den 8. April 2018 um 13:00 im heimischen Stadion Allmend statt. Kommt vorbei und unterstützt uns! Wir freuen uns auf das Spiel und unser Publikum! 


5. April 2018 - Unsere neue Homepage ist online!

Wir freuen uns, Ihnen heute unsere neue Internetseite zu präsentieren. Wir hoffen, dass Ihnen das neue Design gefällt. 

Hinterlassen Sie ein Like auf Facebook oder folgen Sie uns auf Instagram, um noch mehr Informationen über unseren Verein zu erhalten und mit den aktuellsten News versorgt zu werden.

 

Bei Fragen können Sie unter der Rubrik "Kontakt" unser Frageformular ausfüllen und wir antworten Ihnen gerne auf jegliche Anliegen.


3. April 2018 - Der Rückrundenstart ist missglückt.

Unser Ziel, das Topspiel zu gewinnen und einen super Rückrundenstart hinzulegen ist verfehlt worden. Der FC Jedinstvo Bern verliert auswärts im gut besuchten Spitalacker Stadion mit 2:0 gegen den FC Breitenrain Bern.

 

Jetzt heisst es einen kühlen Kopf zu bewahren und die Niederlage zu verarbeiten, noch nichts ist entschieden und wir müssen unsere Bestleistungen aus der Hinrunde und aus den Vorbereitungsspielen abrufen.


2. April 2018 - Topspiel zum Rückrundenstart.

Die Saisonpause ist vorbei und die 4. Liga startet am Ostermontag wieder. Der FC Jedinstvo Bern muss auswärts gegen den tabellenersten FC Breitenrain antreten. Durch einen Sieg könnte man auf den ersten Platz in der Liga rücken, deshalb gilt es einen kühlen Kopf zu bewahren und die drei Punkte nach Hause zu holen.


25. März 2018 - Die Vorbereitungen gehen zu Ende.

Am 25. März 2018 findet das letzte Testspiel im heimischen Stadion Allmend statt. Die erste Mannschaft spielt gegen die zweite Mannschaft des FC Jedinstvo Bern. Vor dem Spiel fand eine Fotosession statt, wobei von allen Spielern Porträtfotos gemacht wurden und zukünftig auf der Homepage und auf Facebook veröffentlicht werden.